Herzlich Willkommen im Landhaus Luise in Paretz!

Alter Gasthof um 1800 (Paretzer Skizzenbuch)

Der ehemalige Gasthof von Paretz

Nach mehrjähriger Sanierung freuen wir uns Sie im Landhaus Luise - dem ehemaligen Gasthof von Paretz - begrüßen zu dürfen. Zwei gemütliche Ferienwohnungen mit Blick auf das Schloss und den angrenzenden Park stehen Ihnen für einen erholsamen Urlaub zur Verfügung. Das etwa 200 Jahre alte historische Gebäude wurde liebevoll rekonstruiert und mit modernem Wohnkomfort ausgestattet.

Das Havelland hat viel zu bieten: Neben spannenden Ausflügen in die nahe gelegene Metropole Berlin oder das historisch interessante Potsdam, können Sie bei uns vor allem erholsame Streifzüge durch die Natur unternehmen. Paretz befindet sich etwa 15 km westlich von Potsdam in einer Havelniederung, die bereits in der Steinzeit besiedelt war. Das Dorf Paretz (slawisch: po-reka, dt: am Fluss) bekam um 1800 überregionale Bedeutung, als das im Landhausstil erbaute Schloss, der Schlosspark sowie die Dorfanlage zum Sommersitz Friedrich Wilhelm III. und seiner Frau Luise umgestaltet wurden. Im Zuge der Erbauung dieses Musterdorfes entstand auch der Gasthof, das heutige Landhaus Luise.